Alle Teams im Halbfinale

Alle Jugendmannschaften haben durch überzeugende Leistungen das Halbfinale im Kreispokal erreicht. Somit haben wir als zur Zeit einziger Verein im Kreis Oberhausen/Bottrop noch alle Eisen im Feuer. Nur noch RWO kann dieses noch erreichen.

Adler Osterfeld - D1  0:2

 

Mit einer nicht überzeugenden Leistung konnten sich die U13-Junioren gegen Adler Osterfeld durchsetzen. Das Team von Trainer Stefan Spliethoff tat sich gegen die eine Klasse tiefer spielende Osterfelder sehr schwer und kamen nicht richtig ins Spiel. Im Halbfinale trifft man nun auf den Gegner der Partie GW Holten gegen RW Oberhausen.

SF Königshardt - C1  1:4

 

Die U15-Junioren bestimmten von der ersten Minute an diese Begegnung. Zu keiner Zeit hatte Trainer Michael Kahnert Angst das Spiel zu verlieren. Den einzigen Vorwurf den der Trainer seinem Team machen kann ist die schlechte Chancenverwertung. Die Stürmer scheiterten immer wieder an dem hervorragend aufgelegten Torhüter der Königshardter. Die Torschützen waren Niklas Teigelkamp, Oktay Cin, Samuel Kahnert und Oliver Koczy. Gegner im Halbfinale ist VfR 08 Oberhausen.

Fortuna Bottrop - B1  0:5

 

Derby bei den B-Junioren. Das Team um Trainer Bodo Flamme ließ keine Fragen offen welches Team zur Zeit das Bessere ist. Durch eine überragende erste Halbzeit stellte man schon früh die Weichen auf Sieg. Mit einer 4:0 Führung ging es in den zweiten Durchgang, in dem es die Jungrhenanen etwas ruhiger angehen ließen und nur noch ein Tor zum 5:0 Endstand nachlegten. Beim Stande von 4:0 hielt Robin Göbler einen Foulelfmeter. Im Halbfinale wartet das nächste Derby gegen den SV Bottrop 1911.

 

Die A-Junioren kamen, wie schon im Vorbericht erwähnt, kampflos ins Halbfinale. Dort trifft man auf den Gewinner der Partie SV Vonderort gegen Dostlukspor Bottrop.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0