U16 punktet dreifach

Mit einer guten Vorstellung hat die U16 am letzten Sonntag den 2. Tabellenplatz gefestigt. Bei Safakspor Oberhausen zeigte das Team von Beginn an wer Herr im Hause ist. Den Gastgebern gelang es kaum, sich aus der eigenen Hälfte zu befreien. Immer wieder wurden die Stürmer mit gelungenen Kombinationen aus dem Mittelfeld in Szene gesetzt.

Oliver Koczy
Oliver Koczy

Es wurden in der Anfangsphase aber auch wieder sehr viele sehr gute Chancen nicht in Tore umgewandelt. Eigentlich hätte es nach einer Viertelstunde schon 0:4 stehen müssen. Aber es stand nur 0:1. Dann aber ging es sehr schnell und die Jungrhenanen münzten ihre spielerische Überlegenheit endlich in Tore um. In der 16 min erhöhte Adrian Marcinkowski auf 0:2 der nach einem sehenswerten Spielzug von der linken Seite bedient wurde.Der 1:2 Anschlusstreffer in der 18. Minute erwies Gott sei Dank nur als kleiner Schönheitsfehler. Dieser fiel nach einem Eckball wie aus dem heiterem Himmel. In der 33. und 35. Minute konnte Oliver Koczy, mit seinem zweiten und dritten Tor, die hochverdiente 1:4 Halbzeitpause.

Dominik Jackes
Dominik Jackes

Im zweiten Abschnitt dauerte es ganze 30 Minuten eher das Dominik Jackes auf 1:5 erhöhen konnte. Wie in der ersten Halbzeit wurden auch nach der Pause wirklich sehr gute Spielzüge nicht verwertet. Dann ging es wieder Schlag auf Schlag. Das 1:6 in der 71. Minute durch Vitalij Miller und in der 80. das 1:7 durch Tobias Wilimzik. Dieses war auch gleichzeitigt der Endstand.

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0