F1 feiert Turniersieg in Reken

Zum zweiten Mal hieß es für unsere F1 wieder an Pfingsten Teilnahme am SpaDaKa Junioren-Cup vom Ausrichter Westfalia Groß-Reken. Auf dem Spielplan standen wieder 4 Gruppenspiele. Am Tunier beteiligten sich der VFL Reken, GW Barkenberg, RW Deuten, BW Hülsten und wir der SV Rhenania.

Los ging´s. Im ersten Spiel gegen den RW Deuten siegten unsere Kicker mit einem 2:1. Die Jungs wurden jetzt erst richtig warm und gewannen auch das zweite Spiel mit 5:0 gegen GW Barkenberg. Auch die dritte Begegnung gegen den Gastgeber, VFL Reken, wurde für die jungen Kicker ein 5:0 Erfolg. Das Beste aber hob sich das Team für den Schluss auf, denn sie gewannen gegen den BW Hülsten souverän 8:0. Nur durch gute Spielzüge und Torwartaktionen hatten wurde das Turnier ein voller Erfolg. Mit 5 Siegen und 20:1 Toren und holten sie die Jungrhenanen den Pott wieder zurück.
Die Trainer, Betreuer und Eltern sind sehr stolz auf die Mannschaft und freuen sich schon aufs nächste Jahr.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Patrick Diller (Freitag, 24 Mai 2013 07:13)

    Glückwunsch an die Mannschaft und an
    Das Trainergespann von der E 2 und die Trainer

  • #2

    Christoph (Samstag, 25 Mai 2013 14:18)

    Glückwunsch Jungs.....!!!!
    Habe euch schon paar mal spielen sehen, ihr seit ein tolles Team.

    Sportlicher Gruss
    Christoph