U8-Mannschaften zu Gast in Venray

Am Samstag den 21.05.16 waren unsere F2 und F3 beim International Youth Cup des SV Venray zu Gast. In den  jeweils ersten Spielen merkte man den Jungs vom Blankenfeld deutlich an ,das die Platz Größe ein großes Problem darstellt.

Beide Teams verloren ihr erstes Spiel recht deutlich.Die F2 verlor gegen Stiphout Vooruit 0:6. Die F3 gegen die F2 des Gastgebers mit 1:3. 

Im zweiten Vorrundenspiel kamen die Rhenanen aber schnell in Fahrt und kamen auch mit dem sehr großen Spielfeld besser zurecht. Die F2 gewann gegen die F3 vom SV Venray mit 3:1 und unsere F3 gegen die F4 vom Gastgeber mit 4:1. Nun war Zeit , da eine längere Pause anstand , um Kräfte zu tanken und alle stärkten sich für das letzte anstehende Vorrundenspiel. 
Die Jungs der F2 die an diesem Tag nur von Christian Kruse begleitet wurden , da Marco Brinkmann sich auf dem Lehrgang zur C-Lizenz befand und André Wysik zum großen Endspiel unserer D2 als Spieler Vater nicht fehlen wollte , haben im letzten Vorrunden Spiel alles gegeben und bezwangen die Jungs vom SV United mit 2:1. Gruppenzweiter also nun hieß es die F3 nochmal anfeuern und sich auf die letzten Spiele um Platz 4.-6. vorzubereiten. 
Die F3 mit ihren Trainern Andreas Ciesla und Askin Senel kämpften in einem großartigen Spiel die Mannschaft Venlosche Boys hielt lange dagegen aber am Ende zeigte sich wieder mal das die F3 eine Kämpfertruppe hat und so hieß es am Ende 2:0 für den SVR !! 
Beide Mannschaften waren in ihrer Gruppe 2. geworden das hatte zufolge das man in den Platzierungsspielen aufeinander traf. 
Die F2 musste als erstes gegen den 2007er Jahrgang vom SV Venray ran , früh im Spiel zeigte sich das der Tag viel Kraft gekostet hat und die Jungs nicht mehr viel entgegen setzen konnten . Die F2 verlor mit 0-4 und schlichen mit hängenden Köpfen vom Platz. Nun stand das Blankenfeld Duell an , dieses war ein Spiel was man sich nicht wünscht aber was nun mal leider gespielt werden musste. Die F3 ging in diesem Spiel energischer und mit dem absoluten Siegeswillen auch als verdienter Sieger vom Platz. 
Somit war sicher die F2 belegt den sehr guten Platz 6 da sich das Teilnehmer Feld aus sehr vielen Spielstarken Mannschaften zusammensetzte.
Die F3 hatte wohl alle Kräfte verbraucht um die eigene F2 zu schlagen und alles Pulver verschossen, so das im letzten Spiel nur noch 1 von 7!!!Toren in der Endrunde gelang und man verlor gegen Venray F1 mit 1:4. 
So trat man am Ende mit 2 Pokalen für Platz 5 (F3) und Platz 6 (F2) die Heimreise an.
Wir freuen uns jetzt schon auf ein Wiedersehen mit der U8 Mannschaft vom SV Venray bei unserem großen Internationalen U8 Jugendturnier im Blankenfeld am 4 Juni !!!