Sonntagsvorschau

Nur ein dezimierter Spieltag steht am kommenden Sonntag auf dem Programm. Während die Beziksliga den 17.Spieltag vorzieht, haben die Teams der B- und C-Ligen spielfrei. Die Drittvertretung trägt ein Nachholspiel vom 9.Spieltag aus.

Das 0:1 gegen Wanheim am letzten Sonntag wird die positive Stimmung nicht beeinflussen, immerhin hat man sich gegen den Spitzenreiter blendend verkauft. Die Mannschaft von Dirk Rovers muss beim VfL Duisburg-Süd antreten. An diesen Gegner haben Rovers und seine Mannen schlechte Erinnerungen. Beim Hinspiel "Im Blankenfeld" gab es nur ein 1:1-Unentschieden. „Es wird aber ein ganz anderer Spielverlauf werden, zumal den Duisburgern damals einige Akteure gefehlt haben“, meint Rovers. Am Sonntag nicht dabei sein wird Sven Ingler.

 

 

Spitzenspiel in der Kreisliga C. Beide Teams würden gerne beim Aufstieg ein Wörtchen mitreden. Ein Spiel auf Augenhöhe, wobei die besseren Karten wohl bei unserer Drittvertretung liegen. Die Löwen sind in dieser Spielzeit konstant unkonstant. Schon zu viele Punkte wurden gegen die vermeintlich schwächeren Mannschaften abgegeben.Jetzt wartet ein starkes Team. Anstoß ist um 15 Uhr auf der Sportanlage in Welheim.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0