Save the date! 100-Jahrfeier des SV Rhenania 1919 Bottrop am 06.07.2019 ab 19:19h in der Aula Welheim. Save the date!
Das Fußballzitat der Woche. "Das Gegentor fiel zum psychologisch ungünstigsten Zeitpunkt. Aber man muß an dieser Stelle auch einmal die Frage stellen, ob es Gegentore gibt, die zu einem psychologisch günstigen Zeitpunkt fallen. (Christoph Daum)

Nico Albert verstärkt den SV Rhenania

Der SV Rhenania Bottrop kann sich für die neue Saison 2019/2020 die Dienste von Nicolas "Nico" Albert sichern. Nico spielt aktuell beim Stadtrivalen VfB Bottrop, hat aber seit September 2018 kein Spiel mehr bestritten.

Der 29-Jährige Polizist war jahrelang Stamm- und Führungsspieler in der Bezirks- und Landesliga und möchte nach seiner kurzen Pause ein Teil des Teams beim SV Rhenania Bottrop werden.

mehr lesen

Seit 64 Jahren bei Rhenania. Dieter "Natz" Sniegocki

Ein Urgestein des SV Rhenania wurde zu seiner 64-jährigen Vereinszugehörigkeit geehrt. 

Dieter "Natz" Sniegocki ist Rhenane mit Leib und Seele. Er hat bei den Blau-Weißen alle Höhen und Tiefen mitgemacht und eigentlich bringt ihn nichts mehr aus der Ruhe was im Blankenfeld so passiert.

Sascha Carl und Jörg Koßek ehrten ihn für seine Vereinstreue mit einer Urkunde, einem Wimpel und einem Restaurant-Gutschein.

Danke "Natz".

Rhenanias G1 revanchiert sich mit Derbysieg

Nach der Niederlage in der Hinrunde, stand heute die Rückpartie im Derby gegen Blau-Weiß Fuhlenbrock auf dem Programm. Und unsere jungen Talente zeigten was sie bei ihren Trainern Deniz Günes und Recep Yalcin gelernt haben und holten sich mit einem überzeugenden 3:1 den Derbysieg ins Blankenfeld. Die Trainer zogen ein positives Fazit des Spiels. "Im Rücklick auf das Hinspiel ist eine großartige Entwicklung der Kinder zu sehen. Wir möchten uns auch noch einmal ausdrücklich den Eltern des Teams für die tolle Unterstützung Lob und Dank aussprechen." 

Neuer Kunstrasen feierlich eröffnet

Im Beisein des Bottroper Oberbürgermeisters Bernd Tischler, Serhat Karademir vom Namenssponsor AS GmbH Gleisbausicherung und Vertretern der Sparkasse wurde heute die AS Arena feierlich eröffnet. Bernd Tischler würdigte die Anstrengungen des Vereins, dieses Vorhaben zu stemmen. Jörg Koßek bedankte sich bei allen Beteiligten, die dieses Projekt unterstützten.

Der SV Rhenania bedankt sich bei allen den heute zahlreichen Anwesenden, die diesen Tag zu einem ganz besonderen haben werden lassen.

mehr lesen

Klaus Schulz für 50 Jahre Mitgliedschaft beim SV Rhenania geehrt

Eine ganz besondere Ehrung gab es heute im Rahmen der Eröffnung des neuen Kunstrasenplatzes.

Klaus Schulz wurde vom 1. Vorsitzenden Sascha Carl für seine 50jährige Mitgliedschaft beim SV Rhenania Bottrop geehrt. Klaus hat dem Verein in guten und in schlechten Zeiten stets die Treue gehalten. In Beisein des Oberbürgermeisters Bernd Tischler überreichte Sascha dem guten Klaus eine Urkunde, einen Wimpel und einen Restaurant-Gutschein.

Klaus, der SV Rhenania dankt Dir für deine Vereinstreue.

mehr lesen

Spiel der 1. Herren am Sonntag fällt aus

Wichtige Information für alle Fans und Unterstützer des SV Rhenania. Das Spiel der  1. Herrenmannschaft am kommenden Sonntag bei VfB Bottrop II fällt aus, da der VfB seine Mannschaft vom Spielbetrieb der Kreisliga A zurückgezogen hat. Nutzt die Gelegenheit und kommt ins Blankenfeld und feiert mit uns die Einweihung des neuen Kunstrasens.

Damen des SV Rhenania fordern dem Spitzenreiter alles ab

76 Minuten verlangten die Damen des SV Rhenania dem Tabellenführer Duisburger FV 08 alles ab. Dann gelang den Gastgeberinnen der entscheidende Treffer zum 1:0 Sieg. Doch bis dahin sahen die Zuschauer ein Spiel auf Augenhöhe. Lob an unserer Damen.

Rhenania holt 3-Tore Rückstand auf

Eine spannende Partie sahen die Zuschauer im Blankenfeld. Die 1. Mannschaft des SV Rhenania lies sich von einem 0:3 Rückstand nicht unterkriegen und holte am Ende ein verdientes 3:3.

Die 1. Damenmannschaft unterlag knapp beim Spitzenreiter mit 0:1.

Die anderen Herrenteams unterlagen allesamt und die 2. Damen brachten einen Punkt mit nach Hause.

mehr lesen

Programm der Jubiläumsfeier wird spektakulär

Liebe Freunde des SV Rhenania 1919 Bottrop. Die große 100-Jahr Party wirft ihre Schatten voraus.

Karten für die Jubiläumsfeier sind ab sofort für alle Interessierten zum Preis von 20 Euro bei Jörg Koßek und Christoph Rüdel erhältlich.

Greift zu und sichert Euch noch schnell die Teilnahme an dieser einmaligen Feier. Das Programm ist dem Jubiläum angemessen und wird spektakulär. Aber schau selbst. 

Der SV Rhenania freut sich auf Euch.

 

mehr lesen

Der SV Rhenania wünscht ein schönes Osterfest

 

Wir wünschen allen Mitgliedern, Freunden, Sponsoren und Gönnern des SV Rhenania ein frohes, sonniges und besinnliches Osterfest und viel Vergnügen bei der Eiersuche.

Damen des SV Rhenania eröffnen den neuen Kunstrasen am 5. Mai

Die Umbauarbeiten am neuen Kunstrasen gehen mit Riesenschritten voran. Heute wurde mit der Verlegung des Unterbodens begonnen. 

Damit steht einer Eröffnung des Platzes am 

5. Mai aktuell nichts im Wege.

Das Eröffnungsspiel auf dem brandneuen Spielfeld bestreitet die

1. Damenmannschaft des SV Rhenania mit dem Bezirksliga-Heimspiel gegen Gelb-Weiß Hamborn. Seid bei der Premiere dabei, wenn unsere Ladies den Platz hoffentlich mit einem Sieg einweihen.

mehr lesen

Fußball-Juwel Gino Pöschl verstärkt den SV Rhenania Bottrop

Der SV Rhenania Bottrop kann den nächsten offensiven Transfercoup landen und präsentiert Gino Pöschl als Neuzugang für die kommende Saison. Darauf konnten sich die Verantwortlichen um Dominik Wrobel und der Spieler am gestrigen Abend einigen.

 

 

mehr lesen

Rhenania dreht das Spiel in Sterkrade-Nord

Es sieht danach aus, als hätten unsere Jungs aus dem Spiel der letzten Woche gelernt. Nach einer indiskutablen 1. Halbzeit und einem 0:2 Rückstand kämpfte sich die Truppe von Dirk Rovers ins Spiel zurück und gewann am Ende mit 3:2 bei Sterkrade-Nord II.

Die 1. Damenmannschaft holte ihrerseits einen Punkt gegen ein starkes Mettmann-Sport. 1:1 hieß es nach 90 Minuten.

mehr lesen

Glückwunsch an Daniel Teigelkamp zur Trainer B-Lizenz

Der SV Rhenania beglückwünscht Daniel Teigelkamp zum erfolgreichen Abschluss des B-Lizenz Lehrganges an der Sportschule Wedau.

Der 25-jährige Bottroper trainiert aktuell die D2-Junioren des SV Rhenania. Zudem übernimmt er kommende Saison mit seinem langjährigen Trainergefährten Ibo Omeirat das Traineramt bei der 2. Damenmannschaft des Vereins. Somit hält Daniel den Rhenanen auch in der Zukunft die Treue.

 

mehr lesen

U23-Sichtungstraining am Mittwoch

Der SV Rhenania lädt am morgigen Mittwoch, den 3. April um 18.00h zum U23-Sichtungstraining ein. Die U23 wird in der nächsten Saison an den Start gehen. Den Jungs soll der Übergang in den Seniorenbereich erleichtert werden und gleichzeitig eine gemeinsame Entwicklung stattfinden. 

mehr lesen

Damen herausragend, Herren vergeigen Zwei-Tore Führung

Viel Licht und ein breiter Schatten lagen über dem Sonntag bei den Rhenanenteams.

Die beiden Damenmannschaften schießen die Gegnerinnen vom Platz. Die 1. Herren kollabieren zum Spielende und schenken eine Zwei-Tore Führung in Überzahl her.

Der Überblick vom Sonntag.

mehr lesen

Richtungsweisende Spiele für Rhenania an diesem Wochenende

Wohin geht der Weg nach diesem Spieltag für die 1. Herrenmannschaft des SV Rhenania? 

Nach zwei Siegen in Folge beträgt der Abstand zu den Aufstiegsplätzen 9 Punkte. Am Sonntag trifft die Rovers-Elf jetzt auf den Tabellendritten Barisspor Bottrop. 

Die 1. Damen treffen in der Bezirksliga auf den Tabellenzwölften SF Niederwenigern. Mit einem Sieg wäre man aller Sorgen entledigt und könnte dem Rest der Saison entspannt entgegenblicken.

mehr lesen

Karten für die Jubiläumsfeier ab sofort erhältlich

Die 100-Jahre Jubiläumsfeier des SV Rhenania wirft ihren Schatten voraus. Am 6. Juli 2019 präsentieren die Blau-Weißen in der Aula Welheim eine begeisternde Show mit Musik und Tanz.

Karten für die Veranstaltung sind ab sofort bei den Sportfreunden Jörg Koßek und Christoph Rüdel erhältlich. 

SV Rhenania stärkt die Defensive mit der Verpflichtung von Christian Langer

Der Kader der Rhenanen für die nächste Saison nimmt zunehmend konkretere Formen an. Als weiteren Neuzugang präsentieren die Verantwortlichen der Blau-Weißen für den Defensivbereich Christian Langer.

Auch Christian ist im Blankenfeld kein Unbekannter, denn er spielte bereits den Großteil seiner Jugendzeit beim SV Rhenania Bottrop, eher er unter Marco Hoffmann und Sascha Wisniowski seine Seniorenzeit beim SV Fortuna Bottrop verbrachte.

mehr lesen

Rhenania präsentiert Nico Große-Beck als nächsten Neuzugang

Die Kaderplanung beim SV Rhenania geht mit voller Energie weiter. Voller Stolz präsentieren wir Nico Große-Beck als neuestes Mitglied der Rhenanen-Familie. Nico kommt vom Stadtrivalen Fortuna Bottrop und wird in Zukunft das blau-weiße Trikot tragen. Ebenfalls hat auch Nico eine Vergangenheit bei Rhenania, bevor er zu Fortuna Bottrop und Arminia Klosterhardt wechselte.

mehr lesen

Gemeinsam in die Zukunft. Der SV Rhenania und das Ristorante Amanda geben Partnerschaft bekannt.

Der SV Rhenania Bottrop und das Ristorante Amanda gehen ab sofort gemeinsame Wege in die Zukunft. Darauf verständigten sich die Vereinsverantwortlichen des SVR  und der Inhaber des Ristorante Amanda, Chadi Hariri, in wenigen, aber sehr intensiven Gesprächen. 

mehr lesen

Emre Kilic wechselt zum SV Rhenania ins Blankenfeld

Dominik Wrobel und das Trainerteam um Marco Hoffmann und Sascha Wisniowski basteln weiter an der Zukunft und sind in den finalen Zügen der Kaderplanung für die kommende Saison. 

Jetzt kann SV Rhenania Bottrop Emre Kilic als Neuzugang für die kommende Saison präsentieren. Kilic verlässt Fortuna Bottrop und wird zukünftig das blau-weiße Trikot tragen.

mehr lesen

1. Herren des SV Rhenania nehmen drei Punkte aus Sterkrade mit

Nach dem missglückten Auftakt letzte Woche rehabilitierten sich unsere Jungs mit einem starken Auftritt bei Glück-Auf Sterkrade. In einem von Wetterkapriolen begleiteten Spiel setzte sich die Truppe vom Blankenfeld mit 0:3 durch.

 

mehr lesen

OB Bernd Tischler gibt den Startschuss für den Umbau des Ascheplatzes

Am heutigen Morgen hat Bottrops Oberbürgermeister Bernd Tischler zusammen mit den Verantwortlichen des SV Rhenania Bottrop den symbolischen Spatenstich zum Umbau des Ascheplatzes zum zweiten Kunstrasen durchgeführt. Damit können die Arbeiten unmittelbar beginnen. Wir werden euch über den Fortschritt des Umbaus auf dem Laufenden halten.

mehr lesen

Rhenania verpflichtet zwei weitere Hochkaräter für die neue Saison

Wir lassen die nächste Bombe platzen.

Der SV Rhenania bastelt weiter am Kader für die kommende Saison und kann zwei weitere Hochkaräter ins Blankenfeld lotsen.

Athanasios "Saki" Mitrentsis und Jürgen "Jura" Adolf haben sich mit dem sportlichen Leiter Dominik Wrobel und den zukünftig an der Linie Verantwortlichen Marco Hoffmann und Sascha Wisniowski auf eine Zusammenarbeit ab dem 1. Juli 2019 geeinigt.

mehr lesen