Erste in Friedrichsfeld

An diesem Wochenende ist nur die Erste im Einsatz. Die Zweite Mannschaft und auch die Dritte haben spielfrei. Nachdem am letzten Sonntag mit dem Sieg über den SV Spellen die Pflicht mit 36 Punkten erreicht wurde, steht nun Spieltag für Spieltag die Kür auf dem Programm.

„Es geht erst einmal darum, gute Spiele abzuliefern und jungen Spielern die Möglichkeit zu geben, Erfahrung in der Bezirksliga zu sammeln“, so Coach Dirk Rovers. Bei einem Sieg über den Tabellennachbarn der Spvg. Friedrichsfeld winkt der Sprung auf Platz drei.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0