Letzter Spieltag der Saison 10/11

Am Sonntag wir der letzte Spieltag der Saison 10/11 angepfiffen. Für die Erste geht es nur noch darum eine tolle Saison mit einem Sieg ausklingen zu lassen. Ähnliche Vorzeichen bei der Reserve. Der Abstieg wurde bereits am letzten Sonntag verhindert. Auch für die Dritte geht es um nicht mehr viel. Mit einem Sieg kann noch der fünfte Platz erreicht werden.

Das Rovers Team gastiert am Sonntag beim Tabellenachten Hertha Hamborn. Für beide Teams geht es um nichts mehr. Dennoch gilt es für den SVR, die tolle Saison mit einem positiven Ergebnis ausklingen zu lassen.

 

 

Ein Spiel in dem es nur noch ums Prestige geht. Beide Teams konnten letzte Woche die Klasse sichern. Die van Niersen-Elf schlug hierbei die Fuhlenbrocker mit 5:1. Auch beim Gastspiel in Sterkrade will die Zweitvertretung gewinnen und die Saison vernünftig abschliessen.

 

 

Klare Ausgangslage auf der Platzanlage Im Blankenfeld. Die Drittvertretung, die sich noch mit dem FC Batenbrock um den fünften Platz streitet und momentan einen Punkt Rückstand auf den FC haben, bekommen es mit dem Schlusslicht aus Oberhausen zu tun. Und nach drei sieglosen Spielen in Folge sind die Männer um Spielertrainer Christian Hoffmann in Angriffslaune. Es riecht nach einem Torfestival. Das Hinspiel endete 10:2 für den SVR.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0