"Kinderfreundlicher Sportverein"

Der Landessportbund NRW verlieh dem Kindergarten Boy in Bottrop das Zertifikat „Anerkannter Bewegungskindergarten“. Aufgrund der Erfüllung sämtlicher Kriterien und der Kooperation mit dem Sportverein „SV Rhenania 1919 e.V. erhielt der Kindergarten Boy am Mittwoch, den 14. Dezember 2011 durch Dr. Klaus Balster (stellv. Vorsitzender der Sportjugend NRW/ Ressortleiter „Bewegung, Spiel und Sport) das Zertifikat und eine entsprechende Urkunde. Der SV Rhenania 1919 e.V.“ erhielt die Anerkennung als „Kinderfreundlicher Sportverein“.

Die Verleihung des Zertifikates fand im Rahmen einer kleinen Feier im Kindergarten Boy statt. Die Kinder brachten mit der Vorführung eines Tanzes Bewegung in die Feierlichkeiten. Kindergartenleiterin Angelika Minz dazu: "Unser Kindergarten und der Sportverein bilden einen gemeinsamen Arbeitskreis mit dem Ziel, Kinder in der Entwicklung ihrer motorischen Fähigkeiten und Fertigkeiten zu unterstützen und zu fördern. Dieses werden wir durch gemeinsame Bewegungsangebote wie der Durchführung eines Fußballspiels, Bambinis des Vereins gegen einzuschulende Kinder des Kindergartens, umsetzen. Geplant ist weiterhin, dass Kinder unserer Einrichtung das Superkicker-Abzeichen ablegen. Dazu werden sie an den Stationen auf dem Fußballplatz zwei Mal trainieren und danach das Abzeichen ablegen. Bei Festlichkeiten werden wir uns gegenseitig besuchen, unterstützen und an Aktionen teilnehmen. Vorrausetzung dafür ist natürlich ein ständiger konstruktiver Austausch beider Partner.

Abgesprochen ist auch, dass wir nach Anmeldung unsere Räumlichkeiten, Rasenplatz und Mehrzweckraum, gegenseitig nutzen können. Wir werden in unserem Kindergarten Eltern und Kinder auf den Verein aufmerksam machen und auch die Mädchenfußballmannschaft des Vereins ins Gespräch bringen. Wir wünschen uns ein gute Zusammenarbeit und werden unser Hauptziel, die Bewegungsfreude bei den Kindern zu wecken und auszubauen nicht aus den Augen verlieren"

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0