"Alle sind Sieger"

Nach einem langen Tag für die beiden Organisatoren Marco Langnickel und Markus Schur stand fest: Jede teilnehmende Bambini-Mannschaft und die Kinderkrebshilfe sind die Sieger bei diesem Benefizturnier. Den Mini-Kickern machte es sichtlich Spaß vor gut gefüllten Zuschauerrängen zu spielen und das Rahmenprogramm bot für die Anwesenden eine zusätzliche gute Unterhaltung.

Markus Schur, Bürgermeisterin Monika Budtke, OB Bernd Tischler, Frau Dr. Gertrud Metzelder und Marco Langnickel
Markus Schur, Bürgermeisterin Monika Budtke, OB Bernd Tischler, Frau Dr. Gertrud Metzelder und Marco Langnickel

Die Eröffnungsrede hielt natürlich der Schirmherr unser Oberbürgermeister Bernd Tischer und lobte den enormen Einsatz beider Organisatoren, die immerhin seit März 2011 mit ihm gemeinsam dieses Benefizturnier geplant hatten. Auch Frau Dr. Gertrud Metzelder, die das Netzwerk www.roterkeil.net, das sich gegen Kinderprostitution engagiert, vorgestellt hat, fand ebenfalls nur lobende Worte für dieses tolle Turnier. Aber auch die Organisatoren selbst bedankten sich bei allen Sponsoren, Unterstützern und Gönnern sowie bei allen Helfern für diese hervorragende Unterstützung. Der Jugend-Chor Pro Prosper stimmte die Zuschauer gesanglich ein.

++ Sandy Christen sorgte für gute Stimmung ++

Die Mannschaften wurden einzelnd in der Halle vom Publikum empfangen
Die Mannschaften wurden einzelnd in der Halle vom Publikum empfangen

"Kinder spielen für Kinder" - das war das Motto dieses Benefiz-Turniers und der Ball sollte nun auch rollen. Packende Spielszenen, klasse Torwartparaden, Tore am laufenden Band und Dribblings sorgten für ausgelassene Begeisterung in der Dieter-Renz-Halle. Ein Glücksrad der Targo-Bank sowie eine Kinderspielecke sorgten außerhalb der Rundum-Bande für Unterhaltung der Kleinen. Nachdem alle Mannschaften der ersten Gruppe als Sieger vom Marketingleiter der Sparkasse, Frank Pinnow, mit kleinen Pokalen für jeden Spieler ausgezeichnet wurden, heitzte nun Schlagersänger Sandy Christen mit seinen Hits das Publikum ein. Auch die KG Pink-Weißen Funken sorgten mit ihrer Tanzeinlage für gute Stimmung.

++ FC Schalke 04 U15 - SV Rhenania U17 ++

Auch Willi Landraf (rechts) bedankte sich bei den Organisatoren
Auch Willi Landraf (rechts) bedankte sich bei den Organisatoren

Im Einlagespiel trafen nun die Mannschaften vom Schalkes U15, trainiert vom Bottroper Ex-Profi Willi Landgraf, und Rhenanias U17 aufeinander. Die Zuschauer sollten hier ein fußballerischen Leckerbissen sehen, denn die Nachwuchskicker der Königsblauen gewannen souverän mit 16:10 gegen die Mannschaft von Tim Steinrötter. "Die Schalker waren ganz klar eine Nummer zu groß aber für uns stand der Spaß im Vordergrund", so Steinrötter, der bereits selbt im Jugendbereich vom FC Schalke 04 sowie beim VfL Bochum arbeiten durfte. Willi Landgraf selbst lobte ebenfalls vor dem Einlagespiel die Organisatoren des Turniers. Für ihn war es eine Selbstverständlichkeit bei diesem Turnier mitzuwirken und damit Gutes zu tun.

++ Spendenscheck-Übergabe am 22. Februar im Rathaus ++

Frank Pinnow zeichnete die Sieger aus
Frank Pinnow zeichnete die Sieger aus

Die Showeinlage in der Pause beendete nun die sechsköpfige Formation "Free moving union", die mit einer akrobatischen Free-Style-Show für weitere Unterhaltung bei diesem Benefiz-Turnier sorgte. Anschließend sollte aber auch wieder für die Bambini-Kicker der Ball in der Halle rollen und die zweite Gruppe ging an den Start. Auch hier wurde gegrätscht, gedribbelt und natürlich oftmals gejubelt. Gegen 17.30 Uhr wurden auch hier alle Spieler der Mannschaften mit einem Pokal als Sieger ausgezeichnet und ein langer erfolgreicher Tag ging zu Ende. "Einfach phantastisch, was heute hier passiert ist. Unsere Erwartungen sind echt übertroffen worden und hoffen, dass wir reichlich an Spenden sammeln konnten. Sicherlich werden wir eine Neuauflage starten und werden uns hierzu in den nächsten Tagen Gedanken machen", so Mitorganisator Marco Langnickel voller Stolz. Die offizielle Spendenübergabe erfolgt übrigens am 22. Februar im Rathaus.

Impressionen vom Benefiz-Turnier am 05.02.2012

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Daniel Wunder (Dienstag, 07 Februar 2012 12:27)

    Liebe Sportfreunde, wir gratulieren Euch ganz herzlich zu dieser großartigen Veranstaltung, freuen uns das wir ein Teil davon sein durften und hoffen das dies auch für andere Vereine eine Vorbildfunktion bewirkt hat !!!
    Herzliche Grüße aus dem Oberhausener Osten
    sendet Euch die 08er Jugendabteilung