Nur die Erste erfolgreich

Nur die Erste Mannschaft konnte ihr Spiel am vergangenen Sonntag erfolgreich bestreiten. Gegen die Duisburger von Genc Osman gab es einen 4:2 Sieg. Die Zwote kam gegen die Reserve vom VfB Bottrop mächtig unter die Räder. Mit 1:8 unterlag man dem mit einigen Spielern der Landesligamannschaft verstärkten Team vom VfB. Die Drittvertretung unterlag im Spitzenspiel bei der Zweiten von SW Alstaden mit 1:0. 

Traf doppelt: Marc Schäffler
Traf doppelt: Marc Schäffler

SVR I - Genc Osman Duisburg  4:2

 

Die Zuschauer waren zum Teil noch im Vereinsheim da stand es schon 1:0. Ein langer Ball in den Duisburger Strafraum konnte von der gegnerischen Abwehr nicht geklärt werden und Pascal Pfeifer traf mit der Hacke nach nur 37 Sekunden zur schnellen Führung. Das Team von Coach Oliver Dirr hielt den Druck hoch und setzte den Gegner weiter unter Druck. In der 12. Minute wurde die offensive Spielweise mit dem 2:0 belohnt. Sezer Akmisir bediente Marc Schäffler mustergültig, so dass dieser nur noch ins lange Eck einschieben musste. Nach der schnellen Führung schalteten die Rhenanen einen Gang zurück und ließen dem Gast mehr Raum. Dieser bedankte sich in der 32. Minute mit dem Anschlusstreffer durch einen Schuss aus 25 Metern. Die Antwort der Gastgeber ließ aber nicht lange auf sich warten. Bereits eine Minute später drang David Hücker in den Duisburger Strafraum ein und konnte nur durch ein Foulspiel gestoppt werden. Den fälligen Elfmeter verwandelte Marc Schäffler zum 3:1. Fünf Minuten vor der Halbzeit kamen die Duisburger noch zum zweiten mal heran. Nach einem unnötigen Ballverlust der Rhenanen, konnte der Gegner nur durch ein Foul gebremst werden. Aus diesem Freistoß resultierte der Treffer zum 3:2.

Der Gast aus Duisburg kam in der zweiten Hälfte besser mit dem mittlerweile schneebedeckten Platz zurecht und es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Die Rhenanen verpassten es aber vorzeitig den "Sack zuzumachen". Marc Schäffler rutsche 8 Meter frei vor dem Tor das Standbein weg und so konnte er den Matchball nicht verwandeln. Das aber gelang in der 86. Minute Sezer Akmisir, der mit dem Treffer zum 4:2 seine gute Leistung krönte. Großes Aufatmen bei Oliver Dirr und seinem Team. "Wir dürfen wieder ein bisschen Luft nach oben schnuppern, weil unsere Konkurrenz ebenso unbeständig spielt wie wir", freut sich der Rhenanen-Coach, der jetzt mit seiner Mannschaft den dritten Tabellenplatz inne hat und mit gestärkter Brust nächste Woche das letzte Spiel vor der Winterpause gegen Hertha Hamborn bestreiten wird. 

Aufstellung: C.Akmisir, Golembiewski, Kleer, Peryt (85. Haile), S.Akmisir (90. Rudawski), Schäffler (70. Wcislo), Hücker, Lachs, Schittko, Pfeifer, Wenderdel

Manuel Ephan
Manuel Ephan

SVR II - VfB Bottrop II  1:8

 

Das Derby der Zweitvertretungen ging ganz deutlich an den VfB Bottrop. Allerding muss zur Verteidung der Rhenanen erwähnt werden, dass beim VfB gleich fünf Spieler aus dem Landesliga-Kader aufliefen. Für Coach Ralf van Niersen ein Unding: "Natürlich ist das legitim, aber für mich ist es unsportlich hoch drei. Aber man sieht sich immer zweimal im Leben." Trotzdem hatten es die van Niersen Mannen in der ersten Hälfte selbst in der Hand mit einem 3:3 in die Kabine zu gehen. Doch während die Gastgeber ihre guten Chancen vergaben, schlugen die Vfb`ler eiskalt zu. Mit dem 3:0 Pausenstand war auch der Wille der Hausherren gebrochen. Im zweiten Abschnitt traf der VfB weiter und zog auf 8:0 davon. Für den Ehrentreffer sorgte Manuel Ephan drei Minuten vor Schluss.

Aufstellung: Fenske, Biehl, Jezyschek (62. Koch), Cirillo, Erbori, Jaschke, Ephan, Jankowski, Polz, Thater, Urbanczyk (75. Ledwon)

SW Alstaden II - SVR III  1:0

 

 

Aufstellung: Küllmer, Wolters (29. Efremidis), Sorgatz, D.Ingler, Lewandowski, Lüer, Möller, Uzal, Mende (75. Czepek), S. Ingler, Mockenhaupt (51. Hoffmann)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Timo (Dienstag, 04 Dezember 2012 10:17)

    Grüße euch!!

    Wollte mal wieder fragen ob es noch einen Spielbericht von der 3. Mannschaft gibt??? Man muss auch bei schlechteren Ergebnissen mal was zum Spiel schreiben , für die leute die das Spiel nicht sehen konnten!! Danke Lg Timo