E2 siegt im Spitzenspiel

Die E2-Junioren haben das Spitzenspiel gegen Fortuna Bottrop E2 mit einem souveränen 5:1 für sich entscheiden können. Es war das Duell zwischen dem Tabellenführer und dem direkten Verfolger. Vor dem Spiel trennten beide Teams 4 Punkte. Das Ziel war also klar, das Spiel für sich zu entscheiden und den Vorsprung auf satte 7 Zähler ausbauen.

 

Wenn die Jungs das umsetzen was die Trainer ihnen im Training beibringen, müsste es möglich sein das Spiel zu kontrollieren und am Ende als Sieger vom Platz zu gehen. Da das F-Junioren Spiel schon eher beendet war, pfiff der Schiedsrichter das Spiel bereits 15 Minuten früher an. Das Team war gut drauf und so lief der Ball gut durch die Reihen. Immer wieder wurde, wie vor dem Spiel angesprochen, über die Außen gespielt und so der Gegner immer wieder unter Druck gesetzt. Zur Pause stand es 2:1 für die Jungrhenanen und das war noch sehr schmeichelhaft für den Gegner, da viele Chancen nicht genutzt wurde. Nach dem Wechsel das gleiche Bild. Die Rhenanen bestimmten das Spiel, ließen aber zu viele Torchancen liegen. Dann aber platzte der Knoten und am Ende konnten die Jungs einen nie gefährdeten 5:1 Sieg feiern.


Die Trainer, Patrick Diller und Ibo Omeirat, sind sehr stolz auf das Team und sagen auch herzlichen Dank an die Eltern, die ihre Kinder immer so tatkräftig unterstützen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0