F1 startet erfolgreich in die Saison

Die Kicker der F1 möchten sich hiermit recht herzlich für ihre neuen wunderschönen Trikots beim großzügigen Sponsor der deutschen Annington Stiftung bedanken. Und gleich im ersten Spiel mit dem neuen Outfit legten die F1 Fighter los wie die Feuerwehr, so dass der Gast aus Adler Oberhausen gar nicht wusste wie ihm geschah! Es waren nicht einmal zwei Minuten gespielt da stand es schon 2:0 für die Jungrhenanen. Und wer glaubte, dass es das Team nun etwas ruhiger angehen lassen würde, sah sich getäuscht!

Angriff um Angriff startete die Mannschaft auf den Gegner, so dass zwangsläufig bis zur Pause noch 2 Treffer fielen! Nachdem sich die Kicker in der Halbzeit etwas erfrischt hatten und sie es anfangs der zweiten Halbzeit noch etwas ruhiger angehen ließen, erhöhten sie sich dann in den letzten zehn Minuten wieder den Druck und gingen auf Torjagd! Am Ende hieß es völlig verdient 9:0 für die Jungs vom Blankenfeld. Nachdem bereits das erste Saisonspien in der vergangenen Woche mit sage und schreibe16:0 bei Sterkrade 06/07 gewonnen wurde, haben die Kicker der Trainer Mike Pribyla und Marko Gödeke in zwei Spielen sagenhafte 25:0 Tore erzielt. Dafür von den Trainern großen Respekt!!

Als nächstes wartet am kommenden Freitag die Mannschaft vom VfR 08 Oberhausen auf das Team und dann heißt es wieder "wir sind der SV Rhenaniaaaaaa..."

Torhüter: Jannik 

Feldspieler: Colin, Robin, Nico, Bademba, Tristan, Jeremy, Leandro, Julien, Ali

Kommentar schreiben

Kommentare: 0