Altherren erfolgreich beim 2. ELE-Hallencup

Bei der 2.Auflage des ELE-Hallencups für Altherren-Mannschaften Ü-40 aus der Emscher Lippe Region am Sa. 09.02.14 in der Sporthalle an der Loewenfeldstraße in Kirchhellen hat unsere AH Spielgemeinschaft SV Rhenania/BSV 69 wieder erfolgreich abgeschnitten.

16 Teams aus Bottrop, Kirchhellen, Gladbeck und Gelsenkirchen spielten in 4 Gruppen die Vorrunde für die Teilnahme an den Viertelfinalspielen aus. In der Gruppe A konnte man sich als Zweiter, hinter dem VFB Kirchhellen I, gegen die Teams der Spielgemeinschaft SV Zweckel/Alemania Gladbeck und Hansa Scholven erfolgreich durchsetzen.

Im Viertelfinale wurde der FC Gladbeck mit 2 : 1 bezwungen, der in der Vorrunde überraschte, und mit 3 Siegen auch den amtierenden Bottroper Feldstadtmeister BW Fuhlenbrock besiegte. Im Halbfinale musste man sich dann dem starken Team des VFB Bottrop mit 0 : 5 geschlagen geben und verpasste somit das in Reichweite befindliche Finale. Fairerweise einigte man sich beim anschließenden Spiel um den Dritten Platz mit der Mannschaft des VFB Kirchhellen I auf ein Neunmeterschießen, das man glücklicherweise 3 : 1 gewann. Für ein 12 minütiges, intensives Hallenfußballspiel, 4 gegen 4 plus Torhüter, in der relativ großen Kirchhellener Sporthalle, direkt nach dem Halbfinalspiel, reichte die Kraft nicht mehr aus. Außerdem fehlte zu dieser Zeit ein „wichtiger“ Spieler und ein weiterer „wichtiger“ Spieler war angeschlagen. Als Dank für dieses Entgegenkommen ging auch die Hälfte der Siegprämie in den Spendentopf für die Aktion „Lichtblicke“. Das Endspiel gewann der VFB Kirchhellen II denkbar knapp gegen den VFB Bottrop.

Zum erfolgreichem Team gehörten folgende Spieler: Ralf Riemer, Ansgar Degenhardt, Christian Wax, Ralf van Niersen, Raimund Trepper, Andreas Schlensok, Thomas Ambeck, Clemens Becker(fehlt auf dem Foto)

Die Ergebnisse:

 

Gruppe A:

VfB Kirchhellen I - SG SV Rhenania Bottrop/BSV 69 Bottrop 4:0

SG SV Zweckel/Alemannia Gladbeck - Hansa Scholven 3:2

SG SV Rhenania Bottrop /BSV 69 Bottrop - SG SVZ/Alemannia 3:0

Hansa Scholven - VfB Kirchhellen 0:1

VfB Kirchhellen I - SG SV Zweckel/Alemannia Gladbeck 3:0

Hansa Scholven - SV Rhenania Bottrop/BSV 69 Bottrop 1:2

 

Gruppe B:

SG SV 1911 Bottrop/SV Vonderort - Wacker Gladbeck 4:1

SG TSV Feldhausen/VfL Grafenwald - TuS Rotthausen 1:2

Wacker Gladbeck - SG TSV Feldhausen/VfL Grafenwald 4:1

TuS Rotthausen - SG SV Bottrop 1911/SV Vonderort 2:3

 

Gruppe C:

SC Viktoria 21 Bottrop - FC Gladbeck 1:2

Blau-Weiß Fuhlenbrock - SG Eintracht Gelsenkirchen 5:1

FC Gladbeck - Blau-W eiß Fuhlenbrock 3:2

SG Eintracht Gelsenkirchen - SC Viktoria 21 Bottrop 0:3

SC Viktoria 21 Bottrop - BW Fuhlenbrock 1:0

Eintracht Gelsenkirchen - FC Gladbeck 0:4

 

Gruppe D:

FC Sportlereck - GSK Resse 6:2

VfB Kirchhellen II - VfB Bottrop 4:5

GSK Resse - VfB Kirchhellen II 2:11

VfB Bottrop - FC Sportlereck 2:1

Sportlereck - VfB Kirchhellen II 1:8

VfB Bottrop - GSK Resse 1:0

 

 

 

Viertelfinale:

VfB Kirchhellen I - SC Viktoria 21 Bottrop 3:2

SG SV Bottrop 1911/SV Vonderort - VfB Kirchhellen II 3:5

FC Gladbeck - SG SV Rhenania Bottrop/BSV 69 Bottrop 1 :2 n.V.

VfB Bottrop - TuS Rotthausen 2:1

 

Halbfinale:

VfB Kirchhellen I - VfB Kirchhellen II 1:5

SG Rhenania/BSV 69 - VfB Bottrop 0:5

 

Spiel um Platz drei:

VfB Kirchhellen I - SG Rhenania/BSV 69 Bottrop 1:3 n.N.

 

Endspiel:

 

VfB Kirchhellen II - VfB Bottrop 6:5 n.N.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0