E4 nur knapp geschlagen

Am Samstag traten die E4-Junioren beim SPÖ Soccer Cup in Mönchengladbach an. In der Gruppenphase gewannen die Blau-Weißen souverän die Spiele gegen RW Hockstein, RW Lintorf, ATS Krefeld, SV Viktoria Koslar und SC Grimlinghausen und setzten sich mit 15:0 Punkten und 26:5 Toren an die Gruppenspitze. Im Viertelfinale traf man nun auf BV Altenessen und gewann in einem ruppigen Spiel verdient mit 4:1. 

Spannender wurde es im Halbfinale gegen den 1. FC Wülfrath. Letztlich konnten sich die Kicker vom Blankenfeld mit 6:5 durchsetzen. Im Finale wartete dann nochmal RW Lintorf. In einem packenden Finale mußten die Rhenanen sich völlig ausgepowert dem Gegner mit 3:4 geschlagen geben. Nach diesem für alle emotionalen Finale konnten die Kicker jedoch stolz auf ihre Leistung sein und nahmen den Pokal für den 2. Platz unter großem Applaus der anwesenden Zuschauer entgegen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0