E1 gewinnt die Stadtmeisterschaft

Wenn die Jungs das Umsetzen was die Trainer ihnen im Training beibringen, müsste es möglich sein das Spiel zu kontrollieren und am Ende als Sieger vom Platz zu gehen. Pünktlich um zehn Uhr rollte der Ball im Volkspark und die beiden Finalisten Rhenania Bottrop und BW Fuhlenbrock trafen aufeinander, um den Stadtmeister der E-Junioren zu ermitteln .Das Team war gut drauf und so lief der Ball gut durch die Reihen. Immer wieder wurde, wie vor dem Spiel angesprochen, über die Außen gespielt und so der Gegner immer wieder unter Druck gesetzt. Zur Pause stand es 2:1 für die Jungrhenanen.

Anfangs gestaltete sich die Partie sehr ausgeglichen und zur Halbzeit war noch alles offen, auch wenn die Rhenanen die Nase vorn hatten und mit 2:1 führten. Nach dem Wechsel kamen die Fuhlenbrocker nicht mehr richtig ins Spiel und dies konnten die Rhenanen um Trainer Patrick Diller und Ibo Omeirat nutzen und sich in einen wahren Torrausch schießen, am Ende hieß es dann 7:1 für die Kicker vom SV Rhenania und der Nachwuchs des Bottroper Landesligisten konnte sich verdientermaßen stolz als neuer Stadtmeister feiern lassen.

Patrick Diller und Ibo Omeirat
Patrick Diller und Ibo Omeirat

„Wir sind als Trainer hochzufrieden, es hat alles gepasst. In der ersten Halbzeit war es noch ausgeglichen. In der zweiten Halbzeit waren wir dann stärker und haben das umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben. Wir haben schnellen Fußball gespielt und konnten unsere Chancen nutzen, es hat alle zusammengepasst und wir sind Stadtmeister.“

 

Die Trainer, Patrick Diller und Ibo Omeirat, sind sehr stolz auf das Team und sagen auch herzlichen Dank an die Eltern, die ihre Kinder immer so tatkräftig unterstützen.

Trotzdem sind die beiden Trainer immer auf der Suche nach Spielern aus dem Jahrgang 2003, die den Kader ergänzen und weiter verbessern. "Wenn sich Spieler und Eltern von unserer Philosophie angesprochen fühlen und sich in einem intakten Umfeld ohne Druck und mit viel Spaß weiter entwickeln wollen, so sind diese jederzeit herzlich bei uns willkommen", erklären Patrick Diller und Ibo Omeirat. Die E1 trainiert immer Dienstags und donnerstags von 16:30 bis 18:00 Uhr.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0