Superkicker-Abzeichen erfolgreich bestanden

Am vergangenen Freitag führten die Verantwortlichen der Jugendabteilung um den sportlichen Leiter Michale Kahnert das F-Junioren Super Kicker Abzeichen durch. Während der Trainingszeit durchliefen die G1-, F2- und F3-Junioren sowie die U11- und U13-Juniorinnen die zehn  verschiedenen Stationen und  kämpften für das Abzeichen des FVN. Am Ende des Tages blickten die Verantwortlichen in zufriedene Gesichter,  da alle Spieler und Spielerinnen das Abzeichen erwerben konnten.


Während normalerweise für die F-Junioren und Juniorinnen am Freitag Training auf dem Programm steht, gab es am vergangenen Freitag eine Abwechslung: Gemeinsam mit engagierten Eltern wurde auf Rhenania das Super Kicker Abzeichen für F-Junioren durchgeführt. „Das war nicht das erste mal, früher haben wir das regelmäßig gemacht“, erklärte der sportlicher Leiter Michael Kahnert, der für die Organisation zuständig war. Gemeinsam mit den Trainern wurden die zehn Stationen, die vom FVN vorgegeben sind aufgebaut und die Spieler und Spielerinnen durchliefen unter den strengen Augen der Eltern, die für die einzelnen Stationen zuständig waren, diese. „Es war mal was anderes und alle hatten sichtlich Spaß“, so Jugendtrainer Peter Piotrowski. Am Ende des Tages gab es für jeden Spieler und jede Spielerin, die alle Pflichtaufgaben erfüllt haben, das Abzeichen und eine Urkunde. Zudem überlegten sich die Verantwortlichen im Vorfeld eine weitere kleine Überraschung und zusätzlich zum Abzeichen gab es noch einen Spielerpokal zur Erinnerung. „Es haben alle bestanden und sich gut geschlagen“, verriet Piotrowski. Kahnert zeigte sich zufrieden: „Eine schöne Sache für die Kinder, wir hatten alle Spaß“, so der sportliche Leiter. Der Spaß stand an diesem Tag auch im Vordergrund zudem konnten einige Spieler und Spielerinnen noch ihre Fähigkeiten erweitern. „Ein großen Dank auch an die Eltern, die sich für die Stationen zur Verfügung gestellt haben“, so Kahnert abschließend.


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    endlich (Mittwoch, 29 Oktober 2014)

    Endlich.. habt ihr den Peter auch mal ins Boot geholt... sauber