U19 stürmt in neuen Jerseys

Knapp neun Wochen vor Weihnachten war das Christkind bereits bei den A-Junioren des SV Rhenania zu Gast. Die Spieler um Trainer Klaus Scholze dürfen sich über einen neuen Satz Adidas-Trikots in den Vereinsfarben des SV Rhenania Bottrop freuen.

Britta und Nina Schmitz, Geschäftsführerinnen des Autohauses Schmitz an der Wilhelmstraße in Gladbeck, freuen sich ebenfalls, etwas für den Jugendfußball tun zu dürfen. Daher waren sie spontan bereit, die A-Junioren mit neuen Trikots auszustatten. „Wir hoffen, dass die Mannschaft mit den neuen Trikots jede Menge Tore und Punkte einsammeln kann“, so die Geschäftsführung des Autohauses bei Übergabe der Trikots. Das Autohaus Schmitz steht für Kompetenz und Kundenfreundlichkeit für die Bereiche VW, VW-Nutzfahrzeuge und Audi-Service. Gerade im Bereich VW-Nutzfahrzeuge bietet das Autohaus Schmitz als einziges Autohaus einen professionellen Rundum-Service für den Bereich Bottrop und Gladbeck.

Die Mannschaft der A-Junioren und die gesamte Jugendabteilung SV Rhenania Bottrop bedankt sich recht herzlich bei Britta und Nina Schmitz, so wie allen Mitarbeitern des Autohauses Schmitz für die Trikotspende.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0