Sascha Carl übernimmt das Ruder

Am Freitagabend lud der Vorstand des SV Rhenania Bottrop die Mitglieder zur außerordentlichen Mitgliederversammlung. Grund dafür waren die Rücktritte einiger Vorstandsmitglieder Ende des vergangenen Jahres. Bei der Mitgliederversammlung wurde unter anderem ein neuer Vorsitzender gewählt und es gab eine Abstimmung über das Vereinslogo. 

Ende des letzen Jahres lief das Fass bei den Rhenanen über und Teile des Hauptvorstandes legten ihre Ämter nieder. Unter anderem der Vorsitzende Karl-Heinz Fischer und sein Vertreter Klaus Henne. Daher standen die Ergänzungswahlen auf der Tagesordnung an erster Stelle und die Mehrheit der Mitglieder wählte wie folgt.

 

1.Vorsitzender: Sascha Carl

2.Vorsitzender: Norbert Lüer

1.Geschäftsführer: Alfred Szepetiuk 

2.Geschäftsführer: Hans-Peter Titz

2. Kassierer: Michael Teigelkamp 

 

Rückkehr zum "Rhenanenball"

Im vergangenen Jahr wurde beim SV Rhenania Bottrop ein neues Logo eigeführt. Die Meinungen dazu waren unterschiedlich und der Vorstand hat sich entschieden die Entscheidung an die Mitglieder abzugeben und es wurde über das Vereinslogo abgestimmt. Die Mehrheit stimmte für das „alte“ Rhenanenlogo und somit kehrt der SV Rhenania zu dem alt bekannten „Ball“ als Vereinslogo zurück. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0