Bambini 1 erlebt abwechslungsreiche Testspiele

Nachdem am 9. Januar wieder mit dem Training begonnen wurde und bereits ein zweiter Platz bei einem Hallenturnier auf dem Konto verbucht werden kann, wird im Lager der G1-Junioren weiter ordentlich trainiert und getestet. 

So absolvierte man auf der heimischen Platzanlage vor knapp zwei Wochen eine gemeinsame Trainingseinheit mit den F4-Junioren von Arminia Klosterhardt. Der Kontakt der Trainer untereinander wurde bereits letztes Jahr auf dem dezentralen Lehrgang Teamleiter Kindertraining hergestellt. Am Ende der Trainingseinheit absolvierten beide Mannschaften noch eine Art Testspiel. 2:3 lautete das Ergebnis aus Sicht der Bambini 1. „Überaus positive Eindrücke und sportliche Erfahrungen“ lautete das Fazit aller Verantwortlichen am Ende des Tages. 

Auch vor dem Schnee machten die Bambinis keinen Halt.
Auch vor dem Schnee machten die Bambinis keinen Halt.

Direkt eine Woche nach dem Test gegen Arminia Klosterhardt war die G1 vom TSV Heimaterde aus Mülheim zu Gast Im Blankenfeld. Dieser Kontakt entstand ebenfalls letztes Jahr, und zwar bei einem Hallenturnier des Mülheimer FC Vatangücü. Das Spiel fand unter besten Witterungsverhältnissen statt: Schnee, Schnee und nochmals Schnee. Alle Testspiele der anderen Jugendmannschaften sowie die der Senioren wurden abgesagt, nicht das eben erwähnte. Auf den Punkt gebracht, kam man nicht weit mit „Hacke, Spitze, eins, zwei, drei“ und das trainierte Zuspiel fand ebenfalls nicht im Ansatz statt. Letzten Endes war es auch egal, die Kinder hatten ihren Spaß und das zählt. Das Ergebnis in Höhe von 3:4 aus Sicht der Mini-Kicker um Marco Brinkmann, Christian Kruse und Jeton Maljiki ging völlig in Ordnung. „Einen 0:3 Pausenrückstand, bei diesem Wetter, so aufzuholen macht uns stolz“, so die Trainer Christian und Marco einstimmig. Auch der Trainer der gegnerischen Mannschaft, André Bloeute, war sehr glücklich über das ganze Geschehen und möchte den Kontakt weiterhin sehr gerne aufrechthalten. 

Bevor es am 7. Februar 2015 mit der Rückrunde der Saison 2014/15 und dem Klassiker gegen VfB Bottrop weitergeht, steht noch die Teilnahme am „3. Batenbrocker Hallenfestival“ am 31. Januar in der Sporthalle an der Berufsschule Bottrop auf dem Programm. Dort treffen die G1-Junioren auf die Mannschaften von RW Welheimer Löwen, Dostlukspor Bottrop, Batenbrocker Ruhrpott Kicker, SV Fortuna Bottrop und der eigenen Zweitvertretung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0