Die Winterpause der G-Junioren ist vorbei

Offensichtlich tat die Winterpause den G1-Junioren um ihre Trainer Christian Kruse, Marco Brinkmann und Jeton Maljiki gut. Beim 3. Batenbrocker Hallenfestival am 31. Januar in der Sporthalle an der Berufsschule Bottrop fuhr die Mannschaft am Ende des Tages als Turniersieger nach Hause. In fünf Partien, im Einzelnen gegen die Teams von RW Welheimer Löwen, Dostlukspor Bottrop, Batenbrocker Ruhrpott Kicker, SV Fortuna Bottrop und SV Rhenania 2, erspielte man sich 13 Punkte und 7:0 Tore. Insgesamt sah man einen schönen Bambini-Hallenfußball, wo auch die Kleinsten der Jahrgänge 2009 und 2010 viel Spaß hatten und sich sichtlich freuten.

Der Rückrundenstart der „Meisterschaft“ begann dann eine Woche später am 07. Februar gegen VfB 

Bottrop auf heimischer Platzanlage. Das Derby konnte der VfB mit 3:1 für sich entscheiden. Etwas betrübt, aber dennoch zuversichtlich für die kommenden Aufgaben und Herausforderungen, beendete man diesen Tag aus fußballerischer Sicht. Einen Tag später reiste das Team der Bambini 1 dann zum Hallenturnier des VfL Rheinhausen nach Duisburg. Dort traf man auf die Mannschaften von SG Neukirchen/Vluyn, DJK TuS Holsterhausen, SV Haesen/Hochheide, GSG Duisburg und dem Gastgeber. 11 Punkte, 5:1 Tore, Turniersieger hieß es dann am Ende für die G1 von Rhenania Bottrop. Abwechslung, diverse sportliche Erfahrungen und jede Menge Spaß prägten dieses Wochenende. So, wie es sein soll.

Das spielfreie Karnevalswochenende sollte dann auch nicht so spielfrei bleiben. Reiseziel am 14. 

Februar war die Harbecke-Sporthalle. Dort gastierte der G1-Nachwuchs beim RWW-Junioren-Cup des TuS Union 09 Mülheim e.V. In der sogenannten Tigergruppe kämpfte man um den Ball gegen TSV Heimaterde, SV Wanheim 1900 und TuSpo Saarn. Am Ende freuten sich Kinder und Trainer über 6 Punkte, 6:4 Tore und den 2. Platz. Nichts ahnend, erreichte ein tolles Feedback der Turnierleitung die Mannschaft wenige Tage nach dem Turnier. „Ich möchte mich nochmals bei Euch Allen für Euer Kommen und insbesondere für das sportlich faire Auftreten bei unserem Hallenturnier bedanken. Mit solchen Gästen macht es einfach Spaß, Turniere auszurichten“, so Markus Bovermann aus der Jugendabteilung des TuS Union 09 Mülheim e.V.

 

An den kommenden Wochenenden werden die G1 weiterhin ihre Rückrundenspiele der laufenden Saison bestreiten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0