Bambini 1 startet mit Turnierserie

Die offiziellen Meisterschaftsspiele der Saison 2014/15 endeten am 16.5. mit dem Spiel gegen Arminia Klosterhardt. Dort freute sich die Mannschaft über einen 1:0 Erfolg. Insgesamt schloss man die "Freundschaftsrunde“ mit 11

Siegen, 4 Niederlagen und 2 Remis ab, bei 74:39 Toren ab.

Die gute Laune und der Spaß am Fußball sollten weiterhin auf der

Tagesordnung stehen. So folgt, wie auch schon in der letzten Saison, die

Teilnahme an einer Reihe von Turnieren. Am 14. Mai gastierte man bereits beim OSC 04 Rheinhausen zum 26. OSC Cup. Neben dem Gastgeber waren die Mannschaften Alemannia Pfalzdorf, SCB Neandertal und SV Haesen-Hochheide vertreten. Ein packendes „Bambini-Spielfest“ mit schönen Spielanteilen und kämpferischem Einsatz der Mannschaften endete folgerichtig mit einem tollen Pokal für alle Wettstreiter.

 Eine Woche später reisten die G1-Junioren am 23. Mai zum

Jugend-Pfingstturnier des FC Karnap 07/27. Die Gegner an diesem Tag hießen FC Karnap, Fortuna Bottrop, FC Marl und BV Altenessen 06. Eine geschlossene Mannschaftsleistung wurde am Ende mit 3 Siegen, 1 Remis und 21:3 Toren, was den Turniersieg bedeutete, belohnt.

 

Pfingstsonntag war das Reiseziel der SV Heumen (NL) und die dortige

Teilnahme am 34. Internationalen Jugendfußball Turnier „Albert Heijn Janssen“ (Berichterstattung folgt!). Nur so viel vorweg:

Es war ein richtig toller Tag!

Das restliche Pfingstwochenende und die darauf folgenden Tage wurden zur Regeneration genutzt. Am 29. Mai ging es dann zum MEWA-Streetsoccer-Cup in die Bottroper City im Rahmen des diesjährigen Stadtfestes. Streetsoccer gleich Straßenfußball, genau das war die Message und kam bei den Zuschauern prima an, die wirklich erstaunt über so manche Künste der Minikicker waren. Die einzelnen Partien bestritten die Bambini 1 gegen SSV Buer, VfB Bottrop, SV Vonderort und

gegen die eigene Bambini 3. Am Ende resümierte man:

Geile Sache, es hat riesigen Spaß gemacht

An Fronleichnam geht es zu den Jugendturniertagen der TGD Essen-West. Beginn ist um 11:00 Uhr auf der Sportanlage Haedenkampstrasse. Dort wird man auf die Mannschaften TGD

Essen-West 1+2, SV Rhenania Hamborn, Arminia Lirich und Ballfreunde Bergeborbeck treffen. Am Samstag, 06. Juni, nimmt dann die Turnierserie und auch die Saison auf dem Mintarder Junioren-turnier mit einer Bambini-Spielrunde „sportlich“ ein Ende. Los geht’s um 09:30 Uhr (Platzanlage „Durch die Aue“). Das gemeldete Teilnehmerfeld besteht aus den Mannschaften BW Mintard, Mülheimer SV 07, Ratingen 04/19, RW Lintorf, SG Kupferdreh Byfang, SV Raadt, TuS Breitscheid, TuS Union 09 Mülheim, TuSpo Saarn und SW Alstaden.

Die Bambini 1 freuen sich