Imposante Rückrundenvorbereitung und gelungener Start der U8-Junioren

Seit dem 13. Februar ist es soweit, die Rückrunde der Saison 2015/16 hat be- gonnen. Die Mannschaft um Trainer Marco Brinkmann sowie Christian Kruse und André Wycisk ist mit zwei Siegen gegen die RW Welheimer Löwen F1 (13:8) und VfB Bottrop F4 (6:5) optimal gestartet.

 

Mitunter lag es wohl, neben der Tagesform, an der abwechslungs-reichen, durch Spaß geprägten, aber auch intensiven Vorbereitung. Wirklich Pause, wenn man es so formulieren möchte, hat das Team nicht gemacht. Bereits am 03. Januar ging es schon nach Dinslaken zum Neujahrscup des TV Jahn Hiesfeld. Motiviert für die weiteren Vorhaben, beendete man den Tag als Gruppendritter.

Ein härterer Test stand am 09. Januar auf dem Programm. Das auswärtige Freundschaftsspiel gegen SG Schönebeck F1 verlor man deutlich mit 0:11. Einen Tag später ging es auf der heimischen Platzanlage weiter. Zu Gast war die F2 des STV Hünxe. In einem packenden Spiel hieß es am 5:6 aus Sicht der Rhenanen.

Am 14. Januar bat der VfR 08 Oberhausen zu einem Spiel in die Sporthalle des Oberhausen Kolleg. In 40 Minuten temporeichen Hallenfußball stand es am Ende 9:8 für die F2 des SV Rhenania. Abgerundet wurde die Partie im Anschluss mit einem 9m-Schießen.

Zum Kempener Wintercup lud der DJK SV Thomasstadt Kempen am 16. Januar ein. Der 4. Platz war die Belohnung eines bis dahin tadellos gezeigten Teamgeistes auf allen Aktionsfeldern.