Neuer Jugendvorstand gewählt

Am Freitag, 28.10.16 fand im Vereinsheim die Mitgliederversammlung der Jugend statt. Auf dem Programm standen die Neuwahlen des Jugendvorstandes. Pünktlich um 18 Uhr eröffnete der bis Dato kommissarische Jugendleiter Jörg Kossek unter Anwesenheit von 68 Kindern und Jugendlichen die Versammlung. Jörg Koßek bedankte sich bei allen Anwesenden für das zahlreiche Erscheinen und begrüßte alle Mitglieder.

 

Als erstes wurde die Wahl des Protokoll- und Schriftführers vollzogen. Nach Vorschlägen wurde Natascha Koßek zur Protokoll/Schriftführerin gewählt. Natascha Koßek verlas danach das Protokoll der Mitgliederversammlung des Jahres 2014. Es gab danach dazu weder Fragen noch Beanstandungen. Danach musste ein Versammlungsleiter gewählt werden. Vorgeschlagen und gewählt wurde Norbert Luer. Es wurden nun der Bericht des Jugendleiters, der Kassenbericht und der Kassenprüfbericht verlesen. Nach der Feststellung das alles ordnungsgemäß und zweckmäßig gebucht und verwendet wurde, konnte der Jugendvorstand von den Mitgliedern entlastet werden.

Jörg Koßek
Jörg Koßek

Es folgte die Wahl des 1. Jugendleiters.

Jörg Koßek wurde von den Mitgliedern vorgeschlagen und stellte sich zur Wahl.

Er wurde einstimmig mit 68 Stimmen gewählt, nahm die Wahl an und übernahm damit auch die Leitung der Versammlung.

Als 2. Jugendleiter wurde Andrea Orluk gewählt, als Kassiererin Kerstin Ephan und als Jugendgeschäftsführer Dirk Röhring.

 

Als Beisitzer wurden folgende Personen gewählt:

Marco Brinkmann (Spielbetrieb)

Christian Kruse (Spielbetrieb/Turniere)

Stefan Pech (2. Geschäftsführer)

Stefan Spliethoff (Sportlicher Leiter A-D)

André Wycisk, Daniel Teigelkamp und Michael Matthes (sportlicher Leiter Bambini-E Jgd.)

Natascha Koßek (Schriftführerin)

Christopher Orluk und Daniela Pchalek (Zeugwart)

Gerd Grischka (Kreisaufgaben)

 

Als Jugendsprecher wurden Thiemo Keppke und Justin Römer gewählt.

 

Als weiterer Punkt stand eine Beitragserhöhung auf der Tagesordnung.

Die Versammlung beschloss der Jugendbeitrag im Jahr 2017 um einen Euro auf dann 8€ monatlich und im Jahr 2018 nochmals um einen Euro auf dann 9€ monatlich zu erhöhen.

 

Dafür gab es ein herzliches Dankeschön von Jörg Koßek.

 

Danach bedankte sich der neue Jugendleiter für das entgegengebrachte Vertrauen. Wünschte allen Mitgliedern weiterhin eine sportlich erfolgreiche und gute Zusammenarbeit.