Roman Skowranek und Marco Klaus übernehmen die Rhenanen -Reserve

Ab der kommenden Saison lösen die Beiden den langjährigen Trainer Ralf van Niersen ab und übernehmen die Zweitvertretung des SV Rhenania.

 

Der Gesamte Vorstand als auch der sportliche Leiter Ümit Demircan möchten sich ausdrücklich für die gute Zusammenarbeit mit Ralf bedanken und wünschen ihm alles Gute für seine weitere sportliche Zukunft.

Nach knapp 7 Jahren im Dienste des SVR, ist es an der Zeit, für frischen Wind an der Seitenlinie zu sorgen.

 

Für Diesen sollen Roman und sein Co-Trainer Marco sorgen. Die beiden haben bisher die dritte Mannschaft der Batenbrocker Ruhrpott Kicker trainiert und sind hoch motiviert die neue Aufgabe anzugehen...

 

Ümit, Roman und Marco haben viele konstruktive Gespräche geführt und werden die Mannschaft gezielt verstärken und streben einen Tabellenplatz im oberen Tabellendrittel an. (Infos folgen...!)

 

Der SV Rhenania freut sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit und nimmt die Neuankömmlinge gerne in die Rhenanen Familie auf...