Endspieltag beim Volksbank Champions-Cup

Im kleinen Finale um Platz drei zeigte der SV Horst-Emscher 08 gegen den VFB Bottrop seine Stärken und gewann das Spiel verdient mit 7:2.

Im anschließenden Endspiel unterlag ein schlecht aufgelegter Hausherr Rhenania Bottrop gegen den ersatzgeschwächten SV Adler Osterfeld völlig verdient mit 0:7.

 

Der SV Rhenania bedankt sich bei den Schiedsrichtern Jürgen Skoda, Jürgen Breil und Emre Bozkurt für fair gepfiffene Spiele.

Ein ganz großes Dankeschön schicken wir hiermit der Vereinten Volksbank eG, gleichzeitig Namensgeber des Turniers und auch langjähriger Unterstützer des SV Rhenania. Eberhard Kreck und Katharina Wienfort von der Volksbank ließen es sich auch nicht nehmen die Siegerehrung durchzuführen und die Pokale und Preise zu überreichen. An dieser Stelle möchten wir auch noch unsere Pächter vom Vereinsheim erwähnen, die die gesamte Turnierwoche für das leibliche Wohl unserer Gäste gesorgt haben.

 

Danke.